Time for some throwback-shit – again! Der Fümfer dreht mal wieder die Uhr zurück und lässt uns gemeinsam in der Saison 2009/10 schwelgen. Damals hat ein gewisses Team aus dem sonnigen Arizona mit spektakulärem Offensiv-Basketball für Furore gesorgt. Das sollte man sich auf jeden Fall nochmal näher ansehen.

Zweimal College, zweimal Draft – TTG geht nun den nächstlogischen Schritt auf der Karriereleiter: Die WNBA ruft! In unserer Reihe #betonwomen holen wir uns diesmal Einblicke in die Tiefen der WNBA. Dazu ist nicht nur Christian Orban mit am Start (der dort merkwürdigerweise nie gedraftet wurde), sondern vor allem auch die deutsche National- und WNBA-Spielerin Marie Gülich. Fast drei Stunden lang werfen die drei einen tieferen Blick auf die beste Damen-Basketball-Liga der Welt und vor allem über den Tellerrand hinaus.

Es ist an der Zeit, einfach mal Danke zu sagen. Das sollte man ohnehin viel öfter tun, warum also nicht jetzt, da auch noch Zeit dazu ist? Dirk Nowitzki hat uns über 20 Jahre lang fesselnde Basketball-Abende und -Nächte beschert. Wir haben mit ihm gefiebert, getrauert und triumphiert. Dafür hat er sich einen eigenen Pod ja wohl mehr als verdient!  

Der Fümfer ist wieder am Start und ja – wieder in der Retro-Edition. Da sich in der NBA trotz wilder Diskussionen nach wie vor kein Lüftchen regt und sich somit auch keine Analyse von Rollenspielern lohnt, lassen wir heute nochmal die Starter ran und blättern im Kalender erneut zurück Richtung 2004/05. Verehrtes Publikum: Die San Antonio Spurs!

Stillstand ist Rückschritt – daher heute: Scoutin‘ The Game in der Rollenspiel-Edition. TTG-Chefscout Dennis hat zusammen mit Gast Torben Adelhardt vier Talente unter die Lupe genommen und nun die schwere Aufgabe, diese GM-Consultant und College-Noob Sammo vorzustellen. Für welchen Spieler wird der sich wohl entscheiden? 

Das Daumen-Drücken hat offensichtlich geholfen! In der Nacht vom 17. auf den 18. April wurden während der WNBA-Draft tatsächlich drei deutsche Namen aufgerufen. Einer davon: Luisa Geiselsöder. Wir haben bereits in Episode #102 mit Luisa gesprochen und sehen nun nochmal nach dem Rechten – immerhin sind das jetzt äußerst turbulente Tage!

Der Fümfer ist wieder da! Immer noch mit m statt n, dafür diesmal aber in der History-Channel-Edition. Da in der NBA derzeit nicht gespielt wird und sich somit auch keine Analyse von Bankdrückern lohnt, lassen wir heute mal die Starter ran und gehen zurück in die Saison 2004/05. Ladies und Gentlemen: Die Seattle Super Sonics!

Scouting ist ein großes Thema im Profi-Basketball rund um den Globus. Aber was ist Scouting eigentlich genau? Was braucht man dazu, wie geht man an die Sache ran und was ist dabei zu beachten? Dennis hat sich mit Gast Torben Adelhardt über genau diese Punkte unterhalten. 

Während die NBA noch überlegt, ob man die Draft nicht nach hinten verschieben sollte, macht die WNBA Nägel mit Köpfen. In der Nacht vom Freitag auf Samstag werden dort wieder die Namen zahlreicher Talente aufgerufen. Einer, der fester Bestandteil der meisten Mock Drafts zu sein scheint, ist der von Luisa Geiselsöder. Wir haben mit der Center-Spielerin der XCYDE Angels Nördlingen gesprochen.

Das Warten hat (endlich) ein Ende! Bulls-Fans können ihr Glück kaum fassen, der Rest der Liga nimmt es mit einem verständigen Kopfnicken zur Kenntnis: Die Chicago Bulls bzw. vor allem deren Owner Jerry Reinsdorf haben sich nach Jahren des Abwartens und Herumlavierens dazu durchgerungen, das Front Office neu aufzustellen. Erster Move: Artūras Karnišovas wird Vice President of Basketball Operations. Wer ist der Mann und was werden seine Aufgaben sein?