Pod #107 – Der TTG-Fümfer, Episode 7

Der Fümfer ist wieder am Start und ja – wieder in der Retro-Edition. Da sich in der NBA trotz wilder Diskussionen nach wie vor kein Lüftchen regt und sich somit auch keine Analyse von Rollenspielern lohnt, lassen wir heute nochmal die Starter ran und blättern im Kalender erneut zurück Richtung 2004/05. Verehrtes Publikum: Die San Antonio Spurs!

Weil es einfach furchtbar viel Spaß macht, haben sich Siro & Marius once again quer durch alte Statistik-Tabellen, YouTube und den Rest des Internets gegraben und stellen euch in dieser Episode die mittlerweile legendären San Antonio Spurs des neuen Milenniums vor. Neben dem Triumvirat Tim Duncan, Tony Parker & Manu Ginobili wird auch über andere bemerkenswerte Pieces des damaligen Rosters diskutiert, zum Beispiel „Big Shot Rob“, Defensivmonster Bruce Bowen und – nun ja – „Rasho“ Nesterovic.

Die Spurs waren ja lange Jahre als langweiliges und unattraktives Team verschrien, was nicht nur auf das etwas dröge Design von Logo, Jerseys und sonstigem Merch zurückzuführen ist. Ob dieser Ruf 2004/05 berechtigt war und wie man die die damaligen Spurs aus heutiger Sicht bewerten kann/sollte/muss, erfahrt ihr genau hier.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments